Wärmenetz

Glasfaseranschluss

Unternehmen

Neuigkeiten

Kontakt

02571 9924030

info@biowärme-greven.de

ARTIKEL

Von: Biowärme Greven

18. Mai 2021

Bürgermeister Dietrich Aden setzt sich für das Nahwärmenetzprojekt der Biowärme Greven ein

„Hallo, mein Name ist Dietrich Aden. Ich bin Bürgermeister der Stadt Greven und Greven das ist eine vielfältige, ist eine bunte, ist eine attraktive Stadt. Und Greven ist eine klimafreundliche Stadt. Wir haben die Klimaschutzsiedlung in der Wüste mit der Kita Il Nido als tolles Vorzeigeprojekt, die Ems-Terrassen auch als Klima-Siedlung und wir sind EEA Gold zertifiziert. Eine Auszeichnung die wirklich toll ist, die nur ganz, ganz wenige Kommunen in ganz Deutschland haben. All das beweist, wir tun schon seit Jahren sehr, sehr viel. Wir wissen aber auch, das Problem ist dringend. Wir haben noch einen langen weg vor uns um die Klimaschutzziele zu erreichen. Also dürfen wir nicht pausieren, sondern wir müssen ein bisschen mehr machen. Und das finde ich richtig toll, dass jetzt ein Projekt ins Leben gerufen wurde, um noch mehr den Fokus auf die regenerative Energie zu legen. Mit dem Nahwärmenetz im Vogelviertel können wir alle einen Beitrag dazu leisten, wir gemeinschaftlich, dass wir eben im Bereich der Nahwärme in der regenerativen Energie eben auch ein Baustein für den Klimaschutz setzen können. Und sofern freue ich mich, dass dieses Projekt von Grevenern für Grevener entwickelt wurde und ich wünsche dem Projekt alles Gute und viel Erfolg.”

 

Greven ist eine bunte, attraktive und klimafreundliche Stadt und kann in diesem Bereich bereits tolle Vorzeigeprojekte nachweisen. Doch bis zum Erreichen der Klimaschutzziele haben wir noch einen langen Weg vor uns. Daher engagiert sich Greven’s Bürgermeister Dietrich Aden besonders für Projekte, die das Erreichen dieser Ziele ermöglichen. Das Nahwärmenetz der Biowärme Greven ermöglicht der Stadt den Fokus gezielt auf den Bereich der regenerativen Energien zu lenken und gibt den Bewohnern des Grevener Südens die Gelegenheit einen persönlichen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Wir freuen uns ganz besonders über die politische Unterstützung von Bürgermeister Dietrich Aden und dass dieses Projekt von Grevenern für Grevener so tolle Resonanz erhält!

Diesen Beitrag teilen
#

Zurück zur Übersicht

Weitere Beiträge

Biowärme für Grevens Süden

Bauarbeiten auf der Biogasanlage Werning in Greven Foto: Günter BenningQUELLE: Zeitungsartikel der Zeitung Westfälische Nachrichten. Author: Günter Benning300 Haushalte in Grevens Süden...